Immunsystem

Schutzschild unseres Körpers

Die Grundlage unserer Gesundheit und unserer Leistungsfähigkeit ist ein gut funktionierendes Immunsystem. Unser Immunsystem schützt unseren Körper vor schädlichen Stoffen von außen. Es unterstützt uns im Kampf gegen Krankheitserreger, wie Bakterien, Viren und Pilze.

Wie unser Immunsystem funktioniert

Man unterscheidet zwischen einer unspezifischen, angeborenen Immunabwehr und spezifischen Abwehrmechanismen.
Zu der unspezifischen Immunabwehr gehören zum einen die äußeren Schutzfunktionen: Sie bilden eine erste Barriere, damit Keime und schädliche Substanzen von außen nicht in unseren Körper eindringen können. Zu diesen Schutzbarrieren zählen beispielsweise unsere Haut, der Flüssigkeitsfilm in unseren Augen, der Urinfluss und unser Speichel. Dann gibt es noch die inneren Abwehrmechanismen. Ist es Erregern oder Fremdstoffen gelungen, die Barrieren der Haut und Schleimhäute zu durchdringen, treffen sie auf eine zweite Abwehrfront: Substanzen, die gegen die Erreger wirken wie Fresszellen und natürliche Killerzellen. Mit ihren Entzündungsmechanismen und Fieber wird zum Beispiel das Wachstum verschiedener Erreger blockiert.

Das spezifische Abwehrsystem unseres Körpers richtet sich gezielt gegen bestimmte Krankheitserreger. Substanzen, die unser Körper als fremd betrachtet und die dadurch eine Abwehrreaktion hervorrufen, heißen Antigene. Die spezifische Abwehr richtet sich gezielt gegen ein bestimmtes Antigen. Unser Körper „merkt“ sich das Antigen und kann zu einem späteren Zeitpunkt schneller und stärker darauf reagieren.
Im spezifischen Immunsystem arbeiten verschiedene Zellen und Gewebe, um fremde Stoffe abzuwehren. Hierzu gehören unter anderem die B- und T-Zellen, die Fresszellen und die Antikörper.

Wie wir unsere Abwehrkräfte stärken können

Verschiedene Faktoren können unser Immunsystem stark belasten. Dazu zählen zum Beispiel Umweltschadstoffe, Stress, falsche Ernährung, die Einnahme von bestimmten Medikamenten, Alkohol und Nikotin. Wer sein Immunsystem aktiv stärkt, ist vor Infekten besser geschützt. Um unser Immunsystem zu stärken, hilft regelmäßige Bewegung, Vermeidung von zuviel Stress und eine ausgewogene Ernährung, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist. Gerade Vitamin C und Zink unterstützen aktiv unsere Abwehrkräfte. Und, nach neuesten Erkenntnissen, ist auch Vitamin D zum effektiven Kampf gegen Viren oder Bakterien wichtig für unser Immunsystem.

Produkte zum Thema

Kontakt

Wir beraten Sie!

WÖRWAG Pharma GmbH & Co.KG
Calwer Straße 7
71034 Böblingen
Germany


Tel: +49 (0)7031 62 04 0
info(at)woerwagpharma.com

Aktuelles

12.05.2016

Spendenübergabe im Rahmen der Aufklärungsinitiative „Diabetes! Hören Sie auf Ihre Füße?“

WÖRWAG Pharma spendet 16.000 Euro an Diabetes-Projekte

12.05.2016

Neue Daten zur diabetischen Neuropathie

Anlässliches der Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in Berlin präsentierten Wissenschaftler aktuelle Daten über diabetesbedingte Nervenschäden.