Positive Entwicklung weltweit: Wörwag Pharma steigert 2019 seinen Umsatz

Mit einer Umsatzsteigerung von 11 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 234,1 Millionen Euro schließt das Böblinger Familienunternehmen Wörwag Pharma auch das Jahr 2019 erfolgreich ab.

Die beiden Geschäftsführer Gerhard Mayer und Jochen Schlindwein, die zusammen mit Gesellschafterin Monika Wörwag die Unternehmensgruppe leiten, stellten die Geschäftsergebnisse 2019 sowie den Ausblick auf 2020 bei einem Pressegespräch in Böblingen vor.

Umsatzstärkste Länder sind Deutschland mit 40,0 Millionen Euro, das entspricht einer Umsatzsteigerung von 8,5 Prozent, und Russland mit einer Steigerung von 10,6 Prozent auf 36,1 Millionen Euro.

Das größte Wachstum weisen Rumänien mit einer Umsatzsteigerung von 30,6 Prozent, die Westbalkan-Länder mit einer Steigerung von 32,5 Prozent und Polen mit einem Plus von 15,6 Prozent auf.

Neben den bestehenden Märkten expandiert Wörwag Pharma in Asien, Südamerika und dem Nahen Osten. Neue Vertriebs­büros wurden 2019 in Thailand und den Philippinen eröffnet.

Der Umsatz in Asien, speziell in Vietnam, hat sich 2019 sehr positiv entwickelt. Er stieg im Vergleich zum Vorjahr um 42,5 Prozent auf 1,9 Millionen Euro. Gründe hierfür sind unter anderem die Verstärkung des Vertriebsteams und die Gewinnung weiterer Krankenhäuser, in denen Wörwag Pharma-Arzneimittel auf die Empfehlungsliste gekommen sind.

Im vierten Quartal 2020 wird in den Vereinigten Arabischen Emiraten in Dubai und damit erstmals in dieser Region ein Vertriebsbüro an den Start gehen.

Wörwag Pharma setzt seine Biofaktoren-Produkte, d. h. Vitamine, Mineralstoffe und Spuren­elemente, mit 1 000 Mitarbeitern in über 35 Ländern um. Weltweit wurden 2019 sechzehn neue Produkte eingeführt, für 2020 sind zwanzig Neueinführungen in den Märkten geplant.

Haupttherapiegebiete sind die Behandlung und Vorbeugung von diabetischen Begleit­erkrankungen, vor allem Nerven­erkrankungen, und der Einsatz bei Schmerzen und Neuralgien.

Jochen Schlindwein: „Wir freuen uns, dass wir im Jahr 2019 unseren Wachstumskurs fortsetzen konnten und sehen auch für 2020 eine positive Entwicklung.“ Gerhard Mayer ergänzt: „Das Wachstum steht auf einer finanziell sehr soliden Basis, so dass wir unsere geplanten Investitionen umsetzen können. Dies sind neben unserem neuen Firmengebäude in Böblingen vor allem Produktinnovationen und -entwicklungen sowie klinische Studien.“

Kurzprofil

Die WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG ist ein international tätiges Pharmaunternehmen. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Biofaktoren-Präparate. Die Produktpalette von WÖRWAG Pharma umfasst ver­schrei­bungspflichtige Präparate wie auch OTC- („Over the Counter“) Produkte und Nahrungs­ergänzungs­mittel.

WÖRWAG Pharma ist ein Familienunternehmen, das von Monika Wörwag, Gerhard Mayer und Jochen Schlindwein geführt wird. Dr. Fritz Wörwag hat das Unter­nehmen 1971 in Stuttgart gegründet. Der Hauptsitz ist in Böblingen.

Pressekontakt:

WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
Dr. Beate Rzadtki
Unternehmenskommunikation
Tel.: 07031 62 04-338
Fax: 07031 62 04-32
Beate.rzadtki(at)woerwagpharma.com

 

 

Die Geschäftsleitung der Wörwag Pharma

Die Geschäftsleitung der Wörwag Pharma (v.l.n.r.): Jochen Schlindwein, Monika Wörwag und Gerhard Mayer

Pressekontakt
Kerstin Imbery-Will
Kerstin Imbery-WillPublic Relations / Produktkommunikation+49 4183 774623kerstin.imbery-will@woerwagpharma.com
Dr. Beate Rzadtki
Dr. Beate RzadtkiUnternehmenskommunikation+49 7031 6204 – 338beate.rzadtki@woerwagpharma.com

Aktuell zum Coronavirus

Das Coronavirus betrifft uns alle. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Patienten stehen für uns an erster Stelle.

Mehr erfahren