Sensilab wird offiziell zu Wörwag Pharma Operations

Böblingen/Lódz, 20. Januar 2022 – Die von Wörwag Pharma GmbH & Co. KG übernommene Produktionsstätte „Sensilab“ in  Lódz, Polen, wurde jetzt offiziell umbenannt in „Wörwag Pharma Operations“.

  

„Mit der vollständigen Integration unserer eigenen Produktionsstätte vollenden wir einen wichtigen Meilenstein für unsere ehrgeizigen Wachstumsziele“, so Geschäftsführer und CFO Gerhard Mayer. „Gemeinsam mit dem polnischen Management werden wir den Standort zu einem Center of Excellence für die Herstellung und Entwicklung von oralen Darreichungsformen für die Wörwag Pharma-Gruppe entwickeln.“

Wörwag Pharma investiert vor allem in den Ausbau seines globalen Produktportfolios und die Erschließung neuer Märkte. Mit der vollständigen Integration von Wörwag Pharma Operations sichert sich das Unternehmen zum einen die dafür notwendigen Produktionskapazitäten, zusätzlich zu den bestehenden Partnerschaften mit Lieferanten. Wörwag Pharma hat mit dem Transfer der ersten Produkte begonnen, garantiert eine zuverlässige Lieferkette und bietet seinen Kunden einen kontinuierlichen Zugang zu hochwertigen Produkten.

“In den nächsten vier Jahren werden erhebliche Investitionen im Zusammenhang mit dem Transfer von 25 Wörwag Pharma-Produkten getätigt. Dies ist eine der größten Technologietransfer-, Investitions- und Wachstumsinitiativen in der Branche unserer Größe", sagt Irmgard Becker, Director Global Technical Operations.

“Unser Team ist sehr erfreut, diesen letzten Schritt der Integration in das Familienunternehmen der Wörwag Pharma- Gruppe vollziehen zu können", sagt Joanna Nidecka, Geschäftsführerin und Mitglied der Geschäftsleitung.

Der moderne Gebäudekomplex für Produktion und Entwicklung bietet die Möglichkeit, Kapazitäten für weiteres Wachstum zu schaffen. Der Standort liegt logistisch günstig, um die Kernmärkte in Osteuropa zu versorgen. Darüber hinaus bringt die Betriebsstätte weitere Expertise ins Unternehmen, um das Produktportfolio durch die Entwicklung eigener Innovationen zu erweitern.

Über Wörwag Pharma

Die Wörwag Pharma GmbH & Co. KG ist ein Pharmaunternehmen mit Sitz in Böblingen, das Biofaktoren-Präparate entwickelt, produziert und international vertreibt. Die apothekenexklusive Produktpalette von Wörwag Pharma umfasst sowohl ver­schrei­bungspflichtige Präparate als auch Over-the-Counter (OTC)-Produkte und Nahrungs­ergänzungs­mittel. Ein Großteil der Produkte wird zur Behandlung diabetischer Folgeerkrankungen eingesetzt. Weitere Lösungen wirken gegen Störungen des Nervensystems (Neuropathien),­ stärken das Immunsystem oder unterstützen die Erhaltung eines gesunden Bewegungsapparates. 2020 hat das Unternehmen mit rund 1200 Mitarbeitern in 35 Ländern einen Umsatz von über 235 Millionen Euro erzielt. Das Familienunternehmen, gegründet im Jahr 1971 von Dr. Fritz Wörwag, wird von Dr. Lucia Cinque, Gerhard Mayer und Jochen Schlindwein geführt.

Über Wörwag Pharma Operations

Am Standort Lódz Special Economic Zone, Polen, produziert Wörwag Pharma Operations sowohl eigene Produkte als auch Arzneimittel in Lohnherstellung. Der moderne Gebäudekomplex ist auf einer Fläche von 9.500 Quadratmeter mit Spitzentechnologie für Produktion und Entwicklung ausgestattet. Der kürzlich übernommene Standort wird zum Center of Excellence für orale Darreichungsformen für die Wörwag Pharma Unternehmensgruppe entwickelt.

Pressekontakt

Wörwag Pharma Operations
Ewa Hawrot
HR Manager
Phone:   +48 500 149 258
ewa.hawrot(at)top.woerwagpharma.pl

Wörwag Pharma Operations Standort bei Lódz: Der moderne Gebäudekomplex umfasst Produktion, Verpackung, Hochregallager, Labor, Entwicklung und Verwaltung

Pressekontakt
Kerstin Imbery-Will
Kerstin Imbery-WillPublic Relations / Produktkommunikation+49 4183 774623kerstin.imbery-will@woerwagpharma.com
Monika Wörwag
Monika WörwagUnternehmenskommunikationmonika.woerwag@woerwagpharma.com