Aktuelle Meldungen

Vitamin B12-Symposium
Vitamin B12: Wissen, was Nerven bewahrt
Ein Vitamin B12-Mangel kann gravierende Folgen haben, vor allem für das Nervensystem. Wie er sich frühzeitig erkennen und effektiv behandeln lässt, erläuterten renommierte Experten auf dem Fachsymposium „Vitamin B12: Wissen, was Nerven bewahrt“, das am 6. Mai 2017 in München von WÖRWAG Pharma veranstaltet wurde.
Eröffnungsfeier in Kakozi
Hilfe zur Selbsthilfe: Neue Berufsschulen für Tansania
In der südtansanischen Kleinstadt Kakozi wurde eine neue Berufsschule eröffnet, für deren Bau und Ausstattung die Stuttgarter Unternehmerfamilie Wörwag die Kosten übernommen hat.
Ständig erkältet? Auf die Zinkversorgung achten!
Eine aktuelle Studie zeigt: Senioren, die unter Zinkmangel leiden, können ihr Immunsystem stärken, wenn sie Zink in einer ausreichend hohen Dosierung einnehmen.
Diabetes und Nervenschäden: Oft zu spät erkannt und behandelt!
Experten aus Medizin und Politik forderten bei der Jahrestagung der Europäischen Diabetes-Gesellschaft EASD in München effektivere Strategien, um sowohl einen Diabetes als auch Folgeschäden an den Nerven frühzeitiger aufzudecken.
Vitamin D und Magnesium: Gemeinsam sind sie stark!
Zwischen Vitamin D und Magnesium besteht ein enges Zusammenspiel im Körper. Über den aktuellen Wissensstand und für die Praxis relevante Erkenntnisse berichteten namhafte Experten auf dem Fach-Symposium „Vitamin D und Magnesium: Gemeinsam sind sie stark!“ am 1.11.2016 bei der Medizinischen Woche in Baden-Baden.
Sitzende Menschen Meldung Syntrival
Für "Viel-Sitzer": Neue Webseite über gesunden Blutfluss
Mit der neuen Patientenwebseite www.gesunder-blutfluss.de, einem Flyer und einem kurzen Film klärt WÖRWAG Pharma über die Rolle eines gesunden Blutflusses auf.
Spendenübergabe Meldung Spendenaktion
Spendenübergabe im Rahmen der Aufklärungsinitiative „Diabetes! Hören Sie auf Ihre Füße?
WÖRWAG Pharma spendet 16.000 Euro an Diabetes-Projekte.
Protect Studie
PROTECT-Studie zeigt: Hohe Neuropathie-Dunkelziffer bei Menschen mit Diabetes
Die Ergebnisse der von WÖRWAG Pharma in Zusammenarbeit mit der Deutschen Diabetes Stiftung getragenen Aufklärungsinitiative „Diabetes! Hören Sie auf Ihre Füße?“ wurden jetzt publiziert.

Pressekontakt

Kerstin Imbery-Will
Kerstin Imbery-Will Public Relations / Produktkommunikation + 49 4183 774623 kerstin.imbery-will@woerwagpharma.com
Dr. Beate Rzadtki
Dr. Beate Rzadtki Unternehmenskommunikation + 49 7031 6204 – 338 beate.rzadtki@woerwagpharma.com