B-Vitamine sinnvoll kombiniert in einer Ampulle

Neurop® ist eine verschreibungsfreie Injektionslösung mit einer Kombination zweier wichtiger B-Vitamine.

Eine parenterale Gabe ist durchaus sinnvoll. Sie erreicht sofort und in vollem Umfang den Blutkreislauf.

  • Anwendungsgebiete
    B-Vitaminmangel - Neurologische Systemerkrankungen durch nachgewiesenen Mangel der Vitamine B1 und B6.
  • Wirkstoff und Zusammensetzung
    1 Ampulle (1 ml) enthält 100 mg Thiaminchloridhydrochlorid (Vitamin B1), 50 mg Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6).

    Vitamin B1, Vitamin B6

    Sonstige Bestandteile entnehmen Sie der Gebrauchsinformation.
  • Dosierung und Art der Anwendung
    Soweit nicht anders verordnet.

    Zu Beginn der Behandlung werden 1 × täglich 1 ml Injektionslösung (1 Ampulle) injiziert, zur Nachbehandlung wöchentlich 1-2 ml (1-2 Ampullen).

    Die Injektion erfolgt intramuskulär (i.m.) oder intravenös (i.v.).

    Die Dauer der Anwendung richtet sich nach der Schwere der Grunderkrankung.
  • Packungsgrößen
    • 10 Ampullen à 1 ml Injektionslösung - PZN 01716137
  • Pflichttext
    Neurop®. Wirkstoff: Thiaminchloridhydrochlorid 100 mg (Vitamin B1), Pyridoxinhydrochlorid 50 mg (Vitamin B6). Anwendungsgebiete: B-Vitaminmangel (Neurologische Systemerkrankungen durch nachgewiesenen Mangel der Vitamine B1 und B6). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG, 71034 Böblingen
  • Downloads

Weitere Produkte