Alpha-Liponsäure das besondere Antioxidans

Die beim Diabetes mellitus häufiger auftretende Hyperglykämie verursacht eine erhöhte Produktion von freien Sauerstoffradikalen, die den peripheren Nerv schädigen.

Alpha-Liponsäure ist ein Radikalfänger, der sowohl im wässrigen  als auch im fettlöslichen Zellmilieu schädliche Sauerstoffradikale abfängt und somit sensorischen Störungen bei der diabetischen Polyneuropathie entgegenwirkt.

Da unser Körper nur eine sehr geringe Menge der Alpha-Liponsäure über Nahrungsmittel wie Innereien aufnehmen kann, ist eine zusätzliche Gabe empfehlenswert.

Thiogamma® enthält den Wirkstoff Alpha-Liponsäure, der die Nervenzelle vor schädlichen Abbauprodukten und freien Radikalen schützt und so die Leitfähigkeit der Nerven verbessern kann. 

  • Anwendungsgebiete
    Missempfindungen bei diabetischer Polyneuropathie.
  • Wirkstoff und Zusammensetzung
    1 Weichkapsel enthält 200 mg Alpha-Liponsäure. Sonstige Bestandteile: Enthält Sorbitol und Ponceau 4R.

    Alpha-Liponsäure

    Sonstige Bestandteile entnehmen Sie der Gebrauchsinformation.
  • Dosierung und Art der Anwendung
    Bei Missempfindungen bei diabetischer Polyneuropathie nehmen Erwachsene 2 – 3 mal 1 Weichkapsel Thiogamma® 200 oral pro Tag ein (entsprechend 400 – 600 mg Alpha-Liponsäure).

    Die Einnahme sollte jeweils etwa 30 Minuten vor den Mahlzeiten erfolgen. Bei stark ausgeprägten Missempfindungen kann initial eine Infusionstherapie mit Alpha-Liponsäure erfolgen.

    Thiogamma® 200 oral Weichkapsel sollen unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit auf nüchternen Magen eingenommen werden. Die gleichzeitige Aufnahme von Nahrung kann die Resorption behindern. Daher ist es insbesondere bei Patienten wichtig, die zusätzlich eine verlängerte Magenentleerungszeit aufweisen, dass die Einnahme eine halbe Stunde vor dem Frühstück erfolgt.

    Da es sich bei der diabetischen Polyneuropathie um eine chronische Erkrankung handelt, kann eine Dauertherapie notwendig sein.
  • Packungsgrößen
    • 30 Weichkapseln - PZN 04942667
    • 60 Weichkapseln - PZN 04942673
    • 120 Weichkapseln - PZN 04343257
  • Pflichttext
    Thiogamma® 200 oral. Wirkstoff: Alpha-Liponsäure 200 mg. Anwendungsgebiete: Missempfindungen bei diabetischer Polyneuropathie. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG, 71034 Böblingen
  • Downloads

Weitere Produkte