Auf die Verbindung kommt es an!

Magnesium ist durch seine vielfältigen Aufgaben eines der wichtigsten Mineralien in unserem Körper. Ohne ausreichend Magnesium können bestimmte Funktionen im Körper nicht wie gewohnt ablaufen. Bereits ein leichter Mangel kann zu Einschränkungen der gesunden Funktion sämtlicher Muskeln im Körper führen, die sich z. B. in Muskelkrämpfen oder Verspannungen äußern.

Gerade magnerot® CLASSIC N (rezeptfrei in Ihrer Apotheke) ist mit seinem wertvollen und einzigartigen Wirkstoff Magnesiumorotat bei mehrmaligen Gaben über den Tag verteilt, ganz besonders dafür geeignet, einen Mangel schnellstmöglich auszugleichen.

magnerot® CLASSIC N zeichnet sich ganz besonders durch seine gute Verträglichkeit und die besondere Verbindung aus der körpereigenen Orotsäure und Magnesium aus.

  • Anwendungsgebiete
    Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.
  • Wirkstoff und Zusammensetzung
    1 Tablette enthält 500 mg Magnesiumorotat Dihydrat (entsprechend 32,8 mg oder 1,35 mMol oder 2,7 mVal Magnesium). Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat.

    Magnesium

    Sonstige Bestandteile entnehmen Sie der Gebrauchsinformation.
  • Dosierung und Art der Anwendung
    Eine Woche lang sollten täglich 3-mal 2 Tabletten zum Auffüllen der Speicher eingenommen werden (entsprechend 196,8 mg oder 8,1 mMol oder 16,2 mVal Magnesium).

    Anschließend wird die Gabe von 2-3 Tabletten täglich empfohlen (98,4 mg oder 4,05 mMol oder 8,1 mVal Magnesium).

    magnerot® CLASSIC N sollte mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden.

    Die Einnahme ist zeitlich nicht begrenzt.
  • Packungsgrößen
    • 20 Tabletten - PZN 00151147
    • 50 Tabletten - PZN 00150768
    • 100 Tabletten - PZN 00150774
    • 200 Tabletten - PZN 00150780
    • 1000 Tabletten - PZN 00153896
  • Pflichttext
    magnerot® CLASSIC N Tabletten. Wirkstoff: Magnesiumorotat-Dihydrat. Anwendungsgebiete: Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG, 71034 Böblingen
  • Downloads

Weitere Produkte