Aus Mauermann wird Wörwag Pharma Production

Mit der Umfirmierung der zuletzt getätigten Investition Mauermann Arzneimittel GmbH & Co. KG geht Wörwag Pharma den nächsten Schritt in der Integration der neuen Produktionsstätte in die Unternehmensgruppe. Der Standort heißt nun Wörwag Pharma Production GmbH & Co. KG (WPP).

Die Wörwag Pharma Unternehmensgruppe hatte ihren bisherigen Auftragsfertiger Mauermann im September 2023 übernommen. Der Standort befindet sich im bayerischen Pöcking am Starnberger See und beschäftigt rund 60 Mitarbeitende.

Wörwag Pharma und die Vorbesitzer des jetzigen Standortes WPP verbindet eine über 45-jährige erfolgreiche Zusammenarbeit. Irmgard Becker, Director Global Technical Operations bei Wörwag Pharma: „Die jetzt in Kraft getretene Umfirmierung signalisiert nun auch visuell die Integration in die Wörwag Pharma Gruppe. Fortan können wir zusammen mit unserem ersten eigenen Produktionsstandort Wörwag Pharma Operations in Polen zwei Standorte zur Versorgung unserer Märkte optimal einsetzen.“

WPP bildet gängige Produktionsprozesse für feste orale Darreichungsformen ab – darunter die Granulierung, Trocknung und Dragierung bis hin zur Verpackung. Die Herstellprozesse werden von der Wareneingangskontrolle bis zur Endprodukt-Freigabe von der Qualitätskontrolle unter anderem durch das hauseigene Labor begleitet.

Der Firmensitz von Wörwag Pharma Production in Pöcking, Bayern

Irmgard Becker, Director Global Technical Operations Wörwag Pharma

Pressekontakt
Monika Wörwag
Monika WörwagUnternehmenskommunikationmonika.woerwag@woerwagpharma.com
Kerstin Imbery-Will
Kerstin Imbery-WillPublic Relations / Fachkommunikationkerstin.imbery-will@woerwagpharma.com