Ausschreibung des Fritz-Wörwag-Forschungspreises 2021

Zur Unterstützung und Förderung der wissenschaftlichen Erkenntnisse zu Biofaktoren schreibt das mittelständische Pharmaunternehmen Wörwag Pharma in diesem Jahr zum 10. Mal den Fritz-Wörwag-Forschungspreis aus.

Der Preis ist mit 10.000 € dotiert.

Prämiert werden Forschungsarbeiten, auch abgeschlossene Dissertationen, die einen wesentlichen wissenschaftlichen Beitrag leisten und neue experimentelle oder klinische Erkenntnisse enthalten zu dem Thema

“Biofaktoren bei Diabetes und seinen Begleiterkrankungen“.

Es können nur Forschungsbeiträge berücksichtigt werden, die der folgenden Beschreibung entsprechen:

Biofaktoren sind Stoffe, die der Körper für seine normale physiologische Funktion braucht und/oder die eine gesundheitsfördernde und/oder krankheitsvorbeugende biologische Aktivität besitzen. Zu den Biofaktoren zählen Vitamine und Provitamine, Mineralstoffe, Enzyme, Peptide, Aminosäuren, Fettsäuren, sekundäre Pflanzenstoffe und mehr. Die berücksichtigungsfähigen Begleiterkrankungen umfassen alle Gesundheitsstörungen, die mit Diabetes in Verbindung stehen, und beinhalten alle Erkrankungen auf der Grundlage makro- und mikrovaskulärer Komplikationen.

Eine bereits im Jahr 2020/21 erfolgte Publikation der Forschungsergebnisse steht der Einreichung nicht im Wege. Auch fundierte Übersichtsarbeiten können eingereicht werden. Besonders wichtige Teil-Resultate können auch vor Abschluss der Gesamtarbeiten eingereicht werden.

Der Umfang der Arbeit sollte 40 Seiten (inkl. Tabellen, Grafiken, Literaturverzeichnis) nicht überschreiten und eine vorangestellte Kurzfassung über Zielsetzung und Ergebnisse enthalten.

Der Preis wird auf der Basis der Entscheidung einer unabhängigen Jury vergeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bitte reichen Sie Ihren Beitrag unter Verwendung des Einreichungsformulars ein, das Sie hier herunterladen können (zum Einreichungsformular). 

Die Einreichung sollte das Manuskript (in deutscher oder englischer Sprache) zusammen mit einem kurzen Lebenslauf und einer kurzen Zusammenfassung des Ziels und der Ergebnisse der Arbeit enthalten.

Bitte senden Sie diese bis 31. Juli 2021 an folgende Adresse:

Medical_GMA(at)woerwagpharma.com

Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Dr. Jan-Christoph Wollmann
Calwer Str. 7
71034 Böblingen

Der Fritz-Wörwag-Forschungspreis wurden vom Firmengründer Dr. Fritz Wörwag im Jahr 1988 ins Leben gerufen, um neue wissenschaftliche Erkenntnisse über Biofaktoren zu fördern. In diesem Jahr, in dem die Wörwag Pharma ihr 50-jähriges Bestehen feiert, wird der Fritz-Wörwag-Forschungspreis zum 10. Mal verliehen. 

Forschung
Pressekontakt
Kerstin Imbery-Will
Kerstin Imbery-WillPublic Relations / Produktkommunikation+49 4183 774623kerstin.imbery-will@woerwagpharma.com
Tanja Thoma-Ly
Tanja Thoma-LyUnternehmenskommunikation+49 7031 6204 – 338tanja.thoma-ly@woerwagpharma.com